Servicetelefon: 040 / 5077 - 3639

Krankenhäuser und Praxen

Zwischen 3 und 6 Prozent aller Krankenhauspatienten erkranken jedes Jahr während eines Klinikaufenthalts an nosokomialen Infektionen. Nach Meinung von Experten wären ca. 30 Prozent dieser Erkrankungen durch bessere Hygiene zu vermeiden.

Unsere AlsterClean-Fachkräfte kennen und berücksichtigen akkurat die aktuellen gesetzlichen Vorschriften wie zum Beispiel die RKI-Richtlinien für die OP-Reinigung. Sie erledigen ihre Aufgaben routiniert, akribisch und vor allem rücksichtsvoll gegenüber Patienten und Krankenhausmitarbeitern.
   
ASC verfügt darüber hinaus über staatlich geprüfte Desinfektoren für den OP- bzw. Stationsbereich, also Experten, die Sie zum Beispiel zur richtigen Dosierung von geeigneten Desinfektionsmitteln beraten, um Resistenzbildungen zu vermeiden. Auch selbst verwenden wir nur Arbeitsmittel höchster Güte, um sicherzustellen, dass dieser hochsensible Bereich klinisch rein übergeben werden kann.
 
Zur Minimierung von Keimübertragungen unterscheiden wir bei der Krankenhausreinigung alle Bereiche strikt nach einer festgelegten Farbcodierung.
 
Kleineren Krankenhäusern und Arztpraxen stellt ASC bei Bedarf Strahlenschutzbeauftragte zur Verfügung, die den fachgerechten Einsatz von Dosimetern vermitteln.
 
In Krankenhäusern und Arztpraxen spielen Fachwissen, Umsicht und Sensibilität auch beim Servicepersonal eine wichtige Rolle. Hier stehen Ihnen unsere AlsterCare-Servicekräfte bei vielen Aufgaben unterstützend zur Seite. Mit Tatkraft,  Branchen-Know-how und ihrer Erfahrung sind sie Ihren Mitarbeitern bei vielen Assistenzaufgaben auf der Station oder in der Küche behilflich.
 
Dabei sind alle unsere Küchenkräfte nach dem Infektionsschutzgesetz unterwiesen und geimpft. AlsterCare übernimmt bei Bedarf auch den Bettendienst oder die Speisenausgabe. Zudem sind unsere Servicekräfte für alle im Bereich der Pförtner- und Telefondienste anfallenden Tätigkeiten qualifiziert.